Zusammenarbeit zwischen Gaia-X Federation Services (GXFS) und IDunion Gaia-X schafft ein offenes, föderiertes digitales Ökosystem für Dateninfrastrukturen von dezentralen Cloud- und Edge Anwendungen und Data-Sharing-Funktionen. Als Teil der Kerndienste zielen die Gaia-X Federation Services (GXFS) auf die Bereiche Identität und Vertrauen, Federated Catalogue, souveräner Datenaustausch und Compliance als Open-Source-Referenzimplementierungen. Das…Weiterlesen

Sovereign Cloud Stack und Gaia-X Föderationsdienste bilden den Open-Source-Werkzeugkasten für Gaia-X. Die beiden, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten, Gaia-X-Projekte Sovereign Cloud Stack (SCS) und Gaia-X Federation Services (GXFS) werden in der nun beginnenden Implementierungsphase gemeinsam auf offener Infrastruktur erprobt. Ziel der beiden, im vergangenen Jahr gestarteten, Fördervorhaben…Weiterlesen

GXFS-DE hat damit begonnen, eine Reihe von Erklärvideos zu produzieren. Aktuell stehen die fünf Arbeitspakete der Gaia-X Federation Services im Mittelpunkt: Identität & Vertrauen Föderierter Katalog Souveräner Datenaustausch Regelkonformität Portal & Integration Die Videos geben Einblicke und erklären die Funktionalitäten und Ziele für ein nicht-technisches Publikum. Worum geht es bei…Weiterlesen

Der diesjährige Gaia-X Hackathon #3 konzentrierte sich auf die Erstellung und Validierung von Selbstbeschreibungen. Mehr als 350 hochqualifizierte Fachleute aus ganz Europa kamen virtuell zusammen und arbeiteten gemeinsam in den folgenden Tracks (Interessengebieten): Track 1 – Für Neueinsteiger Track 2 – Selbstbeschreibungswerkzeuge und -dienste Track 3 – Gaia-X Federated Services Track 4 – ACME…Weiterlesen

Die Gaia-X-Community bereitet sich auf einen zweitägigen Hackathon und spannende Tracks für die Teilnehmer vor Gaia-X, eine Organisation, die sich für Datensouveränität einsetzt, kündigt ihren Hackathon #3 für den 28. und 29. März 2022 an. An der zweitägigen Veranstaltung unter dem Motto „Code Gaia-X into the Future!“ werden über 300…Weiterlesen

24. Februar 2022 – Anlässlich der Veröffentlichung der Digital Responsibility Goals haben Identity Valley und eco Verband der Internetwirtschaft e.V. zu einer virtuellen Paneldiskussion geladen. Zusätzlich zur Präsentation eines Strategiepapiers wurde auch eine erste Analyse des europäischen Digitalprojekts Gaia-X anhand der Digital Responsibility Goals vorgestellt. Die Präsentation des Strategiepapiers zu…Weiterlesen

Die Implementierungsphase der Gaia-X Federation Services (GXFS) ist vollständig gestartet. Im Rahmen des BMWK Projektes und in Abstimmung mit der Gaia-X AISBL (Association internationale sans but lucratif) wurden jetzt die Aufträge vergeben. Die Implementierungspartner T-Systems International, DAASI International, BigchainDB, Fraunhofer AISEC, ecsec und XLAB haben begonnen, die im letzten Jahr…Weiterlesen

Startschuss für Open-Source Referenz-Implementierung ist gefallen Grundlagen entstehen für gemeinschaftliche Datenverarbeitung und -verwertung für viele Branchen 9-seitiges Whitepaper erklärt Gaia-X Federation Services Meilenstein für Gaia-X: Die Implementierungsphase der Federation Services ist gestartet. Die ersten Partnerunternehmen starten zeitnah, die Anfang des Jahres erarbeiteten technischen Spezifikationen umzusetzen. Beginnend mit Gewerken aus dem Kernbereich Compliance,…Weiterlesen