Gaia-X, die Organisation, die sich für Datensouveränität einsetzt, kündigt ihren virtuellen Hackathon #5 am 26. und 27. September 2022 an. Die zweitägige Veranstaltung ist der gemeinschaftlichen, technischen Umsetzung von Gaia-X gewidmet. In dieser Ausgabe wird ein reales End-to-End-Szenario implementiert, das die Open-Source-Software Gaia-X und das Trust Framework nutzt. Es wird…Weiterlesen

GXFS veröffentlicht Studie „Strategien zum Aufbau von Gaia-X Ökosystemen mithilfe der Gaia-X Föderationsdienste – Im Dialog mit den Gaia-X Förderprojekten“ (September 2022) Die heute veröffentlichte GXFS Studie „Strategien zum Aufbau von Gaia-X Ökosystemen mithilfe der Gaia-X Föderationsdienste – Im Dialog mit den Gaia-X Förderprojekten“ geht der Frage nach, wie GXFS…Weiterlesen

Wertschöpfungsnetzwerke orchestrieren, um neue Geschäftsmodelle zu realisieren und nachhaltiger zu produzieren – genau dafür realisiert das Gaia-X-Federation-Services-Projekt (GXFS) den Nukleus an Software für Gaia-X. Warum Europa Gaia-X braucht, darüber diskutierten Klaus Ottradovetz von Atos, Ernst Stöckl-Pukall vom Bundeswirtschaftsministerium und Harald A. Summa vom eco Verband jetzt auf der GXFS Connect…Weiterlesen

Im Interview mit Ernst Stöckl-Pukall, Referatsleiter für Digitalisierung und Industrie 4.0 im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz Die Erfinder der Cloud kommen allesamt aus der US-Digitalwirtschaft: Sie betreiben Suchmaschinen und soziale Netzwerke, E-Commerce-Plattformen und Software-Konzerne. Die Erneuerer der Cloud kommen, mit etwas Glück, aus Europa, und viele Schwergewichte unter ihnen…Weiterlesen

GXFS-DE hat eine Reihe von Video-Interviews mit Vertretern der Gaia-X Föderationsdienste durchgeführt. Jeder der Arbeitspaketleiter erörtert im Detail die Komponenten und Dienste der GXFS-Werkzeugkiste, nämlich: Identität & Vertrauen Föderierter Katalog und Selbstbeschreibung Souveräner Datenaustausch Regelkonformität Portal & Integration Worum geht es in den einzelnen Arbeitspaketen? Arbeitspaket Nr. 1: Identität &…Weiterlesen

3 Fragen an Matthias Brucke, Gründer und Geschäftsführer, embeteco Gaia-X kann langfristig Kosten reduzieren und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen, sagt Matthias Brucke im Interview. Der Gründer und Geschäftsführer von embeteco spricht am 8. September auf der GXFS Connect Konferenz in Berlin im Panel über den Austausch mit Gaia-X Hub DE Domänen….Weiterlesen

Am 7. und 8. September 2022 treffen sich führende Köpfe hinter Gaia-X in Berlin zur GXFS Connect 2022 Erste Implementierungsphase der Gaia-X Federation Services (GXFS) kurz vor ihrem Abschluss Gaia-X Use-Cases aus Industrie 4.0, Mobilität oder Gesundheit werden vorgestellt Welche Innovationen und Referenzimplementierungen nun möglich werden und wie Gaia-X digitale Innovationen…Weiterlesen

Europas Rückstand bei digitalen Technologien erscheint vielen schon als gesetzmäßiger Zustand. Die Ankündigung staatlicher Förderprojekte erntet kaum mehr als routinierten Spott – erst recht, wenn der Name des Vorhabens Anleihen bei mythischen Gestalten macht. Gaia-X wurde von Anfang an mit wenig schmeichelhaften Etiketten behängt – „Cargo-Kult“, „Kopfgeburt“, „Staats-Cloud ohne Innovation“…Weiterlesen

Im Rahmen des Gaia-X Federation Services Projekts wurde heute von GXFS-DE ein neues Whitepaper mit dem Titel „Selbstbeschreibung von Ressourcen, Serviceangeboten und Teilnehmern im Gaia-X-Ökosystem“ veröffentlicht. Das Whitepaper erläutert die Verwendung von so genannten Selbstbeschreibungen im Kontext zukünftiger Gaia-X Föderationen. Die Selbstbeschreibungen dienen als Informationsquelle, die unter anderem Beschreibungen der…Weiterlesen