12:30: Registrierung & Netzwerken


13:15: Begrüßung


13:30: Panel: Digitale Infrastrukturen und Services

Jeder digitale Service benötigt Hardware und Verbindungen. Was hat es auf sich mit dem „Cloud Edge Kontinuum“ und der aktuellen Planung eines „Important Projects of Common European Interest for Cloud Infrastructures and Services – IPCEI-CIS“ und wie können Cloud Anbieter Teil der Gaia-X Ökosysteme sein?

Speaker

Ernst Stöckl-Pukall
Referatsleiter für Digitalisierung und Industrie 4.0, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Klaus Ottradovetz
VP Global Service Delivery, Atos

Harald A. Summa
Hauptgeschäftsführer von eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.


14:15: Panel: Governance von Föderationen und rechtliche Aspekte

Gaia-X setzt auf Vertrauen und Transparenz. Dafür bedarf es eines gemeinsamen Regelwerkes und Vereinbarungen für die Nutzung von Infrastruktur und Datendiensten. Ein relevanter Teil wird schon durch die Europäische Regulierung adressiert, wie sieht es in der Umsetzung für konkrete Anwendergruppen aus?

Speaker

Felix Beckmann
New Technology Accelerator, Airbus

Susanne Dehmel
Mitglied der Geschäftsleitung Recht & Sicherheit, Bitkom

Oliver Süme
Partner, Fieldfisher


15:00: Kaffeepause & Networking


15:30: Panel: Nachhaltigkeit und Resilienz

Die Energieeffizienz digitaler Infrastrukturen und Dienste wird sehr intensiv diskutiert. Sind Rechenzentren und Netzwerke nur Stromverbraucher oder eher Teil der Lösung für mehr Nachhaltigkeit? Wie sieht es zudem mit der Anforderung nach Resilienz digitaler und physischer Wertschöpfungsnetzwerke und Lieferketten aus?

Speaker

Alexander Rabe
Geschäftsführer, eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

tba

tba


16:15: Panel: Innovation

Warum brauchen wir überhaupt Gaia-X? Wo sind die Innovationspotentiale von datenbasierten Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsverfahren und was wird für wen damit besser? Welche Rolle haben Datenräume und wie können diese Mehrwerte schaffen?

Speaker

Roland Fadrany
COO, Gaia-X

Luise Kranich
Abteilungsleiterin „Digitalisierungsprogramme Bund und Föderal“, Bundesinnenministerium

tba


18:00: Networking Event hosted by eco (separate Anmeldung erforderlich)

Am Abend des ersten Konferenztages lädt der eco Verband zu einem exklusiven Networking-Event bei Fingerfood und Getränken ein.